Kyffhäuserkreis

Freie Hausarztstellen im Landkreis Kyffhäuserkreis: 4,0 (Stand: 05.07.2017)

Hausärztliche Versorgung

  Mittelbereich Artern Mittelbereich Sondershausen
Hausärzte 0 4,0
Freie Facharztstellen im Landkreis Kyffhäuserkreis: 7,5 (Stand: 05.07.2017)

Allgemeine fachärztliche Versorgung

  Planungsbereich Kyffhäuserkreis
Augenheilkunde 1,0
Chirurgie 0
Frauenheilkunde 0
Dermatologie 0,5
HNO 0
Nervenheilkunde 0
Orthopädie 0
Psychotherapeuten 0
ärztliche Psychotherapeuten 3,5
Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeuten 0
Urologie 0
Kinderheilkunde 0

Spezialisierte Fachärztliche Versorgung

  Planungsbereich Nordthüringen
Anästhesisten 0
Fachärztliche Internisten 0
Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie 2,0
Radiologie 0

Gesonderte Fachärztliche Versorgung

  Planungsbereich Thüringen
Humangenetiker 0
Laborärzte 0
Neurochirurgen 0
Nuklearmediziner 0
Pathologen 0
Physikalische- und Rehabilitations-Mediziner 0
Strahlentherapeuten 0
Transfusionsmediziner 0,5

Der Kyffhäuserkreis umfasst eine Fläche von 1 035 km² und hat ca. 79 100 Einwohner. Davon leben ca. 22 300 in der Kreisstadt Sondershausen. Das Wahrzeichen des Kreises ist das beeindruckende Kaiser-Wilhelm-Denkmal von 1896 auf dem Plateau des Kyffhäusergebirges. Die wirtschaftliche Struktur ist geprägt durch Industrie- und Handwerksbetriebe, eine ertragreiche Land- und Forstwirtschaft und viele neue Unternehmen, die sich in der Kyffhäuserregion etablieren konnten und eine zukunftsorientierte Wirtschaftsstruktur bilden. Zudem ist die Region ein echter Schatz für den Tourismus, mit Rad- und Wanderwegen in herrlicher Natur. Herausragende Sehenswürdigkeiten sind neben dem Kyffhäuserdenkmal das Panorama Museum Bad Frankenhausen mit dem größten Rundgemälde Europas und das Schloss Sondershausen.