Saalfeld-Rudolstadt

Freie Hausarztstellen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: 0 (Stand: 05.07.2017)

Hausärztliche Versorgung

  Mittelbereich Rudolstadt/Saalfeld
Hausärzte 0
Freie Facharztstellen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: 3,0 (Stand: 05.07.2017)

Allgemeine fachärztliche Versorgung

  Planungsbereich Saalfeld-Rudolstadt
Augenheilkunde 0
Chirurgie 0
Frauenheilkunde 0
Dermatologie 0
HNO 0
Nervenheilkunde 0
Orthopädie 0
Psychotherapeuten 0
ärztliche Psychotherapeuten 2,5
Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeuten 0
Urologie 0
Kinderheilkunde 0

Spezialisierte Fachärztliche Versorgung

  Planungsbereich Ostthüringen
Anästhesisten 0
Fachärztliche Internisten 0
Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie 0
Radiologie 0

Gesonderte Fachärztliche Versorgung

  Planungsbereich Thüringen
Humangenetiker 0
Laborärzte 0
Neurochirurgen 0
Nuklearmediziner 0
Pathologen 0
Physikalische- und Rehabilitations-Mediziner 0
Strahlentherapeuten 0
Transfusionsmediziner 0,5

Der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt bietet - eingebettet in eine herrliche Landschaft an Rennsteig und Thüringer Wald, mit weiten Saaleauen und wildromantischem Schwarzatal sowie dem größten zusammenhängenden Stauseegebiet Deutschlands, dem Thüringer Meer  -  eine Vielfalt, die Ihresgleichen sucht.
Hier leben und arbeiten rund 110.600 Menschen. Die Wirtschaft ist geprägt von innovativen und weltweit erfolgreichen Unternehmen. Als Wirtschaftsstandort mit besonders hoher Lebensqualität bietet die Region ausgezeichnete Perspektiven für Familien. Dafür sorgen nicht nur bezahlbare Bauplätze und eine wunderschöne Landschaft, sondern auch sehr gute Schulen und ein lebendiges Kulturangebot.
Als Urlaubsgebiet ist die Region gleichermaßen attraktiv. Wanderwege in malerischen Tälern oder auf den Höhen des Thüringer Waldes, gut ausgebaute Radwege entlang der Flüsse, eine Mountainbikestrecke neben der Oberweißbacher Bergbahn laden Wanderer und Radler ein. Saale und Thüringer Meer bieten Wassersportfreunden alles, was das Herz begehrt.
An die reiche Bergbautradition unserer Region erinnern die weltberühmten Saalfelder Feengrotten, die Morassina in Schmiedefeld und der Schieferpark in Lehesten. Geschichts- und Kulturfreunde kommen im prunkvollen Barockschloss Heidecksburg, auf Schloss Schwarzburg und im Stadtmuseum im Franziskanerkloster auf ihre Kosten. Bad Blankenburg, Oberweißbach und Keilhau bewahren und leben die Lehren des weltbekannten Pädagogen Friedrich Fröbel. Rudolstadt gehört zu den Thüringer Klassikerstädten und hat sich als „Schillers heimliche Geliebte“ erfolgreich touristisch positioniert. Das Thüringer Landestheater mit seinen Thüringer Symphonikern in Rudolstadt bietet ein abwechslungsreiches Programm. Jedes Jahr Anfang Juli ist zum Tanz-und Folkfest die Weltmusik zu Gast in Rudolstadt. Geschichte und Brauchtum dieses thüringischen Landkreises leben in vielen bunten Festen fort, die alljährlich mit großer Begeisterung gefeiert werden.