Weimar (Stadt)

Freie Hausarztstellen im Landkreis Weimar/Weimarer Land: 0 (Stand: 05.07.2017)

Hausärztliche Versorgung

  Mittelbereich Apolda Mittelbereich Weimar
Hausärzte 0 0
Freie Facharztstellen im Landkreis Weimar/Weimarer Land: 0,5 (Stand: 05.07.2017)

Allgemeine fachärztliche Versorgung

  Planungsbereich Weimar/Weimarer Land
Augenheilkunde 0
Chirurgie 0
Frauenheilkunde 0
Dermatologie 0
HNO 0
Nervenheilkunde 0
Orthopädie 0
Psychotherapeuten 0
ärztliche Psychotherapeuten 0
Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeuten 0
Urologie 0
Kinderheilkunde 0

Spezialisierte Fachärztliche Versorgung

  Planungsbereich Mittelthüringen
Anästhesisten 0
Fachärztliche Internisten 0
Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie 0
Radiologie 0

Gesonderte Fachärztliche Versorgung

  Planungsbereich Thüringen
Humangenetiker 0
Laborärzte 0
Neurochirurgen 0
Nuklearmediziner 0
Pathologen 0
Physikalische- und Rehabilitations-Mediziner 0
Strahlentherapeuten 0
Transfusionsmediziner 0,5

Die kreisfreie Stadt Weimar hat ca. 63 200 Einwohner, die sich auf 84,26 km² verteilen. Weimar hat durch die zentrale Lage im Thüringer Becken, eine wichtige Verkehrsfunktion, die durch die A4 komplettiert wird. Nicht nur die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen sondern auch das Landesverwaltungsamt und der Verfassungsgerichtshof haben in der Kulturstadt ihren Sitz. Die Geschichte von Weimar ist geprägt durch seine Architektur z. B. dem Schloss Belvedere und dem Stadtschloss mit dem Ilmpark. Zur geschichtlichen Vergangenheit Weimars gehören auch die berühmten Dichter, Denker, Musiker und Schriftsteller wie Goethe, Schiller, Herder und Wieland. Diese Vergangenheit, das sog. „klassische Weimar“ wurde 1998 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Weimar trägt auch den Titel Universitätsstadt, verliehen aufgrund der Bauhausuniversität, der Hochschule für Musik Franz Liszt und durch die Herzogin Anna-Amalia Bibliothek. Seinen Bekanntheitsgrad erhält Weimar ebenso durch den Zwiebelmarkt und dem leckeren Zwiebelkuchen. Weimar zeigt sich offensichtlich auch in seinem Schulsystem vielseitig und bietet viele unterschiedliche Systeme: Jahrgangsmischung, Jena-Plan-Prinzip, Waldorfschule, Förderschulen und eine Schule für Fremdsprachen die „Thuringia International School Weimar“.